English         
Bodrum Turkey / Yalıkavak Marina Yacht Service - Boat & Yacht Agency
Bodrum Yachting

Bodrum Greek Islands Bodrum

Tag 1 - Bodrum
    Beim Boarding geniessen Sie einen Willkommens Getränk mit dem Kapitan und seiner Besatzung. Der Kapitän gibt Ihnen die Notwendigen Informationen über das Reiseprogramm und das Boot. Am ersten Tag wird unser Boot für das Abendessen bis zum nächsten Morgen im Hafen von Bodrum geankert sein. Bodrum hat eine Geschichte, die bis in 12. Jahrhundert vor Christi zurückgeht. Die Stadt wurde 'Halicarnassus' genannt und war der Geburtsort von Herodotus, dem “Vater der Geschichte”, der im 5. Jahrhundert vor Christi lebte. Das 'Mausoleum' des König Mausolus (350 vor Christi) ist eines der Sieben Weltwunder. Die einzige Struktur, die übrig geblieben ist, ist das Amphitheater. Es ist eines der ältesten Theater in Anatolien mit einer Kapazität, die 13.000 Menschen fassen kann und ist bis heute ein Ort für viele Shows und Konzerte für Kunstliebhaber in Bodrum. Ein weiterer Ort, den Sie bei Ihrer Ankunft in Bodrum besichtigen sollten ist die Landmarke der Stadt 'Castle of Saint Peter'. Es ist eines der am besten konservierten Arbeitsstücke, deren Geschichte bis ins Mittelalter zurückgeht. Das 'Myndos Gate' durch welches Alexander der Große Halicarnass betreten hat ist auch ein Ort, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Tag 2 - Kos Insel (Cos)

    Nach dem die Papierarbeit am Zoll erledigt ist werden wir nach Kos aufbrechen. Asclepion, der Geburtsort von Hippocrates, dem “Vater der Medizin”, liegt hier. Alle Menschen aus dem ostmediteranen Gebiet mit Gesundheitsproblemen wurden in Kos (Istankoy) behandelt. Kos ist die zweitgrößte der 12 Inseln der Dodecanese und hat ein sehr mildes Klima und fruchtbares Land. Auf der Insel gibt es einen 560 Jahre alten Baum, einen 211 Jahre alten Springbrunnen und einen 290 km langen Strand. Sie können am Lambi Strand schwimmen gehen, der in der Nähe des Hafens liegt. Kos ist eine der Inseln mit dem besten Nachtleben. Nafklirou ist eine Straße mit Bars auf der immer viele Menschen sind.

Tag 3 - Symi

    Wir werden unsere Segel am frühen Morgen setzen, um zur Insel Simi zu fahren und kommen am Kloster Panormitis an, das im Süden der Insel liegt. Es ist möglich das Kloster und das Museum an der gutgeschützten und friedlichen Bucht zu besichtigen. Nach einer Schwimmpause an der Ostküste der Insel werden wir am frühen Abend im Hafen ankern. Sie können die Küste mit seinen neoklassichen Häusern und den peripheren Bezirken sehen. Sie werden Simi für seine Pinien- und Eichenwälder und die einzigartigen Buchten lieben.

Tag 4 - Datca, Bencik Bucht
    Wir werden nach Datca fahren. Essen und Wasser werden am Hafen von Datca an Bord gebracht. Die Stadt wurde von den Dors im 7. Jahrhundert vor Christi gegründet, die über die Ägäis zur Südküste Ionias gelangten. Die Insel hat überhaupt keine Luftfeuchtigkeit und die frische Luft enhält viel Sauerstoff. Der historische Strabo hat zurecht über das Wetter von Datca gesagt: “Gott würde seine geliebten Diener hier herschicken, um länger zu leben.” Laut einer Sage wurden Menschen mit der Hansen Krankheit in der Sarıliman Bucht von Bord gelassen, während die spanischen Piraten an der Küste von Datca gestorben sind. Diese verlassenen Menschen wurden von ihrer Krankheit augrund des klaren Wetters von Datca geheilt. Sie können im Hafen von Datca spazieren gehen. Wir werden zum Abendessen und Schlafen nach Cnidus reisen. Cnidus war eine Stadt, die in der Wissenschaft, Kunst und Architektur weit entwickelt war. Eudoxos, ein sehr berühmter Astronom und Mathematikprofessor, Dr. Euryphon, Polygontos, ein berühmter Maler, Skopas und Bryaksis von Faros, die bekanntesten Bildhauer dieser Ära, Sostrates, der Architekt des Leuchttums von Alexandria (eines der sieben Weltwunder) und Ktesias, der Doktor, der das Leben des persischen Königs das Leben rettete. Dr. Euryphon und seine Studenten gründeten die zweitgrößte Medizinschule in Cnidus. Die Insel beheimatet auch die größte Sonnenuhr seiner Zeit. Damals war die Stadt berühmt für seine Freudenhäuser und wurde beliebt bei Seemännern und arbabischen Geschäftsmännern. Sie können an der Küste einen Spaziergang machen, wo Sie die Ruinen besichtigen können. In der bucht bencik werden wir die Nacht verbringen.

Tag 5 - Bozburun
    Nach dem Ankern in Dirsekbükü werden wir nach Bozburun gehen, einem kleinen Fischerstädtchen. Dieses Gebiet war beliebt und geeignet zum Schwammtauchen, aber heute sind die Bewohner der Insel nicht mehr am Schwammtauchen interessiert, da es sich finanziell nicht mehr lohnt und es sehr gefährlich ist. In jüngster Zeit wurde das Schwammtauchen vom Gulet Tourismus ersetzt.

6 Tag - Datca, Kinidos (Cnidus)

    Wir werden nach Datca fahren. Essen und Wasser werden am Hafen von Datca an Bord gebracht. Die Stadt wurde von den Dors im 7. Jahrhundert vor Christi gegründet, die über die Ägäis zur Südküste Ionias gelangten. Die Insel hat überhaupt keine Luftfeuchtigkeit und die frische Luft enhält viel Sauerstoff. Der historische Strabo hat zurecht über das Wetter von Datca gesagt: “Gott würde seine geliebten Diener hier herschicken, um länger zu leben.” Laut einer Sage wurden Menschen mit der Hansen Krankheit in der Sarıliman Bucht von Bord gelassen, während die spanischen Piraten an der Küste von Datca gestorben sind. Diese verlassenen Menschen wurden von ihrer Krankheit augrund des klaren Wetters von Datca geheilt. Sie können im Hafen von Datca spazieren gehen. Wir werden zum Abendessen und Schlafen nach Cnidus reisen. Cnidus war eine Stadt, die in der Wissenschaft, Kunst und Architektur weit entwickelt war. Eudoxos, ein sehr berühmter Astronom und Mathematikprofessor, Dr. Euryphon, Polygontos, ein berühmter Maler, Skopas und Bryaksis von Faros, die bekanntesten Bildhauer dieser Ära, Sostrates, der Architekt des Leuchttums von Alexandria (eines der sieben Weltwunder) und Ktesias, der Doktor, der das Leben des persischen Königs das Leben rettete. Dr. Euryphon und seine Studenten gründeten die zweitgrößte Medizinschule in Cnidus. Die Insel beheimatet auch die größte Sonnenuhr seiner Zeit. Damals war die Stadt berühmt für seine Freudenhäuser und wurde beliebt bei Seemännern und arbabischen Geschäftsmännern. Sie können an der Küste einen Spaziergang machen, wo Sie die Ruinen besichtigen können.

Tag 7 - Papuc Burnu, Yaliciftlik, Bodrum


    Nach dem Frühstück werden wir nach Pabuç Burnu zum Mittagessen segeln. Der Mittagstee wird in der Yaliciftlik Bucht serviert. Dann wird unser Boot zurück in den Hafen von Bodrum segeln für ein letztes Abendessen. Die letzte Nacht verbingen Sie im Hafen von Bodrum. Am 8. Tag werden Sie nach dem Frühstück das Boot verlassen.

    Yacht Rental in Turkey

    Bodrum Lux Yachting, unadulterated pleasure, the ultimate extravagance. Your yachting experience should be perfect in every detail, worry free and full of bliss. Bodrum Lux Yachting provides sales, charter, management and crew placement services to handle all aspects of your yachting experience. Our operation is fully vested in state of the art technology to provide one of the most comprehensive yachting resources in the industry. We have an unconditional commitment to ongoing service excellence and client satisfaction. Simple. Your every whim within reach.
     

     Yacht Brokerage


     
     

    Yacht Maintenance / Refit

     
    Bodrum Turkey / Yalıkavak Marina Yacht Service - Boat & Yacht Agency
    Tel/Whatsapp: +90 554 965 5331 - Email: info@bodrumluxyachting.com